Schönheit

Das Gericht ließ alle Vorwürfe wegen Belästigung von Sylvester Stallone fallen

Jetzt will der Schauspieler selbst eine Frau verklagen, die ihn der Vergewaltigung beschuldigt hat.

Der 72-jährige Schauspieler Sylvester Stallone ist nicht mehr Gegenstand gerichtlicher Ermittlungen. Wie wir uns erinnern, ging eine unbekannte Frau mit einer Aussage über sexuelle Belästigung durch Stallone vor Gericht, die vor 20 Jahren stattfand. Ihr zufolge zwingt der Schauspieler sie zusammen mit ihrem Leibwächter, Sex zu haben. Die Berühmtheit bestritt Vergewaltigung, erklärte jedoch, dass sie eine Affäre mit ihr hatte, und alles geschah im gegenseitigen Einvernehmen.

Während der Ermittlungen wurde das Opfer verwirrt und die Zeugen sprachen sich für Stallone aus. Infolgedessen wurde die Klage abgewiesen. Jetzt will der Schauspieler vor Gericht gehen gegen die Frau, die ihn verleumdet hat.