Schönheit

Valeria schloss sich in einem Streit mit Shnurov ihrem Ehemann an

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Sänger unterstützte den Vorschlag von Joseph Prigogine, den Gebrauch der obszönen Sprache einzuschränken, auf den Sergei Shnurov früher negativ reagierte.

Letzte Woche gab es eine echte Spaltung im heimischen Showbusiness - Iosif Prigogine sagte, dass die Verwendung von Battle in Songs inakzeptabel sei, und führte das Beispiel der Komposition "Leningrad" und die Art und Weise an, wie die Fans mitsingen. Sergei Shnurov blieb nicht verschuldet und gab einem Kollegen in einem obszönen Gedicht eine Abfuhr, die mit dem Versprechen endete, nur noch Valerias Lieder anzuhören. Prigogine antwortete dem Musiker mit seinem Aufsatz und einem Vorschlag auf gesetzlicher Ebene, die Geldstrafen für Partner an öffentlichen Orten auf 10 Millionen Rubel zu erhöhen.

Valeria war nicht in der Lage zu schweigen, da sie natürlich die Seite ihres Ehepartners in den Konflikt mit einbezogen hatte. Auf Instagram bot der Sänger an, ein „Jahr der missbräuchlichen Entgiftung“ zu arrangieren und für die nächsten 12 Monate alle obszönen Äußerungen abzulehnen. Ein aktuelles Foto der Bloggerin Sasha Spielberg und Shnurov hat der Sängerin besonders wehgetan, als sie zugab, dass sie die Arbeit des Musikers seit ihrer Kindheit in der Schule gehört hatte. Die Sängerin hielt das Vorsprechen von Schimpfwörtern durch Kinder für inakzeptabel.

Sehen Sie sich das Video an: Schloss Valeria Sion (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send