Mode

Umstrittene Bilder von Alexander Vasilyev: Ein modischer Satz für sich

Pin
Send
Share
Send
Send


Alexander Vasiliev - erkennbarer Moderator der TV-Show "Fashion sentence", in der der Kunsthistoriker und Modehistoriker über das Anziehen spricht und die Charaktere der Sendung stilvoll aussehen lässt.

Zusätzlich zu den Teilnehmern des Programms bekommt Wassiljew oft russische Stars, von denen viele wegen ihrer Bilder und Kostüme heftig kritisiert wurden. Negative Bewertungen des Moderators werfen oft Zweifel bei Fans und gewöhnlichen Leuten auf, die sich nicht sicher sind, ob Alexander kompetent ist. Und Zweifel sind, um es ganz klar auszudrücken, nicht unbegründet: Ein Ehrenmitglied der Russischen Akademie der Künste sehnt sich nach eher seltsamen Kleidungsstücken, die oft keinen besseren Eindruck hinterlassen als das, was er vehement kritisiert.

Zum Beispiel hielten Abonnenten grüne Hosen mit blauen Schuhen an den nackten Füßen und einen Schal an einem 60-jährigen Mann für mindestens seltsam.

Sie waren auch nicht begeistert von der Jacke in psychedelischen Farben. Das Bild von Alexander ergänzte auch den Zylinder, zu dem laut Angaben der Menschen nur ein Rohrstock fehlte.

Auch Fans des russischen Showbusiness konnten die Liebe des TV-Moderators zu Halstüchern und Ringen nicht teilen. Er unterrichtet jedoch weiterhin ihren Stil.

Nicht jeder konnte diese Jacke von einem Hausfrottee unterscheiden - wütende Internetnutzer lachten über die Kritik gern.

Die Muster und Farben der Jacken des Modehistorikers sind ein eigenständiges Thema für diejenigen, die Vasilyevs Knochen gerne waschen, denn in seinem Kleiderschrank befinden sich viele Muster dieses Kleidungsstücks und alles andere als klassische Farben.

Trotz der Meinung von Leuten in sozialen Netzwerken bevorzugt der Moderator des „Modesatzes“ nicht immer fremdartige und extravagante Outfits - manchmal ist Vasiliev in einer bescheideneren Form zu sehen. Ihn zu kritisieren, wird die Sprache auch bei den leidenschaftlichsten Haitern nicht ändern, obwohl sich das Verlangen nach Schals und Zylindern noch bemerkbar macht.

Es ist sehr schwierig, ein solches subjektives Konzept wie Mode öffentlich zu beurteilen. Jemand mag eins, jemand anderes, deshalb reagieren viele Menschen so negativ auf die Kritik von Alexander Vasilyev. Die Hauptsache ist nur eine Sache - die Kleidung sollte einem Menschen Selbstvertrauen geben und den Besitzer der Dinge erfreuen, und nicht andere, die immer etwas finden, worüber sie sich beschweren können.

Pin
Send
Share
Send
Send