Schönheit

Tattoo des 21. Jahrhunderts: pudrige Augenbrauen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Mode der Augenbrauen verändert sich mit unglaublichem Tempo. Wenn sie gestern noch ein ausgeprägtes Permanent Make-up trugen, dann sollten Sie heute ein pudriges Tattoo bevorzugen. Die moderne Technik ermöglicht es, Augenbrauen einem natürlichen Aussehen so nahe wie möglich zu bringen. Der Vorgang nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, da er vom Master mit Hilfe eines speziellen Geräts und nicht manuell durchgeführt wird. Dadurch erhalten die Augenbrauen des Kunden ein schönes Pigment und sehen auch ohne Make-up perfekt aus.

Was ist ein pudriges Augenbrauentattoo?

Puderaugenbrauentätowierung oder Puderspritzen ist ein Hardware-Salonverfahren, bei dem flüssiges Pigment mit winzigen Sprays auf die Augenbrauen aufgetragen wird. Je nach gewünschter Farbintensität können mehrere Schichten hergestellt werden. Die Technik ist im Gegensatz zu den anderen absolut sicher und unblutig.

Sehr oft wird ein Permanent Make-up als Pixel-, Punkt-, Samt-, Schatten- oder Pigmentpigmentierung bezeichnet. Alle Optionen sind Beschreibungen derselben Augenbrauenformungsmethode.

Der Vorteil eines Pudertattoos ist sein natürliches Aussehen aus jedem Blickwinkel

Das Hauptmerkmal dieser Art von Tätowierung ist die Wirkung von leichtem Puder. Augenbrauen wirken recht voluminös und auffällig, haben aber keine klaren Konturen und Ecken. Das Vorhandensein von Pigmenten visuell festzustellen oder von Make-up zu unterscheiden, ist nahezu unmöglich.

Eine falsche Meinung ist, dass die Pulverbeschichtung mit einer Nadel erfolgt. Tatsächlich wird die Prozedur von der Vorrichtung durchgeführt. Die Maschine ist mit einem speziellen Filzstift mit Verteiler ausgestattet. Es hat die Funktion, Pigment in die oberen Schichten der Epidermis zu sprühen.

Video: Puderaugenbrauen sprühen

Vor- und Nachteile der Technik

Das Ergebnis nach dem Eingriff der Pixel- oder Pudertätowierung ist sofort sichtbar. Die Augenbrauen bekommen eine elegante Krümmung, einen hellen und satten Farbton. Künstliches Pigment kann auch kahle Stellen entlang des Haaransatzes verbergen und ihnen das gewünschte Volumen verleihen. Im Allgemeinen sieht alles sehr natürlich, ordentlich und ästhetisch aus. Pulverbeschichtung hat jedoch, wie jede Technik, ihre Nachteile. Um eine klare Entscheidung für eine bestimmte Art von Tätowierung zu treffen, genügt es, die Vor- und Nachteile abzuwägen.

Tabelle: Vor- und Nachteile von pudrigen Augenbrauentattoos

VorteileNachteile
Atraumatisch und blutarm.Die hohen Kosten des Verfahrens.
Mangel an Schwellungen und Krusten auf der Hautoberfläche.Die Notwendigkeit, das Ergebnis bald nach dem Eingriff zu korrigieren.
Farberhaltung bis zu 90%.Die Präsenz einer großen Anzahl von nicht zertifizierten, gefälschten Arzneimitteln auf dem Markt.
Die allmähliche Entfernung von Farbe von der Haut ohne einen roten oder blauen Unterton.
Dauer der Tätowierung: 6 Monate bis 2-3 Jahre.Ein geringer Prozentsatz qualifizierter Kosmetikerinnen, die sich einer Augenbrauenbeschichtung unterzogen haben.
Schnelle Durchführung des Verfahrens: von 15 bis 45 Minuten.

Unterschied eines Pudertattoos von anderen Technikern

Die Technik des Spritzens von anderen Arten von Tätowierungen zeichnet sich durch eine Reihe von Merkmalen aus, die für einen nicht informierten Kunden kaum wahrnehmbar sind. Das Ignorieren ihres Masters kann das Ergebnis jedoch erheblich verfälschen.

Um sich nicht in den Betrug zu verlieben, empfehlen die Kosmetikerinnen den Kunden, die Pulvermaterialtechnik zu Hause zu studieren. Sie sollten auch die Bewertungen über den Salon und den spezifischen Meister lesen, der das Sprühen durchführen wird.

Es gibt verschiedene Hauptunterschiede beim Puder-Make-up:

  1. Geringe Auftragstiefe des Pigments.
  2. Der Pigmentspender ist eine sehr feine Nadel, die nur die Dermisschuppen anhebt. Der Meister sollte auf keinen Fall die oberste Hautschicht durchstechen.
  3. Die Gefäßschicht der Haut wird während der Ausführung des Tattoos nicht beschädigt.
  4. Die Farbe des Pigments auf der Haut sollte die gleiche sein wie in der Tube.
  5. Die Farbtonsättigung sollte sich in den ersten Wochen nach dem Eingriff nicht ändern.
  6. Mit hochwertigen Geräten ist praktisch keine Anästhesie erforderlich. Die individuelle Schmerzschwelle können wir jedoch nicht ignorieren.
  7. In den ersten Tagen nach dem Eingriff ist ein leichtes Peeling zulässig. Es sollten keine blauen Flecken und Krusten auf der Haut sein.

Indikationen für den Eingriff

Das Tätowieren der Augenbrauen mit Hilfe von Nano-Staub ist für diejenigen notwendig, die das Schminken erleichtern oder bei Regenwetter vorteilhaft im Pool, auf See oder auf See schauen möchten. Pigment kann für alle Farbtypen und die Anzahl der aufgetragenen Schichten ausgewählt werden, um jede Form anzupassen. Indikationen für den Einsatz der Pulvertechnologie sind:

  • dicke Augenbrauen wachsen in verschiedene Richtungen;
  • ungleichmäßig wachsende Augenbrauen;
  • helle Augenbrauen ohne klare Kontur;
  • Augenbrauen verblassen schnell in der Sonne.

Die erste Tattoo-Augenbraue ist immer besser, um das Natürlichste und Natürlichste zu tun. Die Pulvertechnik ist dafür perfekt.

Das Vorhandensein von Indikationen für das Besprühen von Augenbrauen mit Puder lässt den Eingriff nicht immer zu. Es gibt eine Reihe von Krankheiten, bei denen das Tattoo unsicher oder absolut kontraindiziert sein kann. Dazu gehören:

  • Hilfsmittel;
  • jede Form von Virushepatitis;
  • Hämophilie;
  • Allergie gegen Farbstoffe;
  • Diabetes mellitus.

Warzen und Muttermale an den Augenbrauen sind strenge Tabus für Tätowierungen. Pigmentanwendung wird den Nachteil nicht verbergen, sondern das Problem nur verschlimmern.

Es gibt auch vorübergehende Kontraindikationen, die oft mit hormonellen Veränderungen oder früheren Erkrankungen, Operationen verbunden sind. Unter ihnen:

  • Menstruation;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Herpes;
  • Plastische Chirurgie in den letzten 6 Monaten durchgeführt.

Performance-Technik

Um die Technik des Puder-Augenbrauen-Spritzens zu beherrschen, muss der Meister eine hochspezialisierte Schulung absolvieren. An der Art und Weise, wie er mit den Werkzeugen umgeht, welche Medikamente und kosmetischen Produkte er verwendet, kann man auch die Qualifikationen beurteilen. Wenn Ihr Spezialist einige Schritte des Verfahrens versäumt oder gegen die Technologie verstößt, sollten Sie auf keinen Fall seinen Augenbrauen vertrauen.

Vorbereitung

Jeder kosmetische Eingriff beginnt mit der Zubereitung. Der Meister muss sterile Einwegnadeln, Pigmente und Anästhetika (z. B. Lidocain) am Arbeitsplatz desinfizieren und platzieren. Schwämme, Wattestäbchen in unbegrenzter Menge, Scheren und Pinzetten sollten griffbereit sein.

Jeder Kunde hat das Recht, sich über die Zertifikate der verwendeten Mittel zu informieren. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit, um Ihre Gesundheit und Ihr Portemonnaie vor Fälschungen zu schützen.

Ein guter Augenbrauentätowierer wird Ihnen auf jeden Fall empfehlen, sich mit den Zertifikaten für Pigmente und andere Substanzen vertraut zu machen, die während des Verfahrens verwendet werden.

Der Klient sollte sich 2-3 Tage vor dem Eingriff um seine Haut kümmern. Es wird empfohlen, keinen Kaffee, Alkohol, Energy-Drinks und bestimmte medizinische Präparate zu konsumieren. Bräunung, Massage, Mesotherapie und andere Behandlungen sollten mindestens 10 Tage im Voraus eingestellt werden. Auf Empfehlung des Assistenten können Sie immunstärkende Wirkstoffe trinken.

Verfahrensfortschritt

  1. Entfernung von Augenbrauen Make-up.
  2. Primäranästhesie.
  3. Augenbrauenform mit einem Bleistift zeichnen. Änderungen auf Wunsch des Kunden vornehmen.
  4. Pigmentauswahl nach Farbtyp.
  5. Füllen Sie die Konturen der Augenbrauen mit einer Schreibmaschine mit Pigment.
  6. Durchführung einer Sekundäranästhesie bei Auftreten von Schmerzempfindungen beim Klienten.
  7. Zusätzliche Pigmentschichten auftragen, um die notwendige Sättigung zu erreichen.
  8. Anwendung der Fixierlösung.

Video: Alle Phasen des Puder-Augenbrauentätowierens

Augenbrauenpflege

Die richtige Pflege der Augenbrauen nach dem Puderspritzen ist eine Garantie für die Pigmenthaltbarkeit und den Erhalt der Konturen. Befolgen Sie in den ersten 3-4 Tagen die folgenden Regeln:

  1. Verwenden Sie kein Augenbrauen-Make-up.
  2. Befeuchten Sie Ihre Augenbrauen nicht mit Wasser.
  3. Berühren Sie den Anwendungsbereich nicht mit Ihren Händen.
  4. Tragen Sie eine Sonnenbrille, um sich vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.
  5. Schmieren Sie die Augenbrauen beim Schälen mit Vaseline.

Experten empfehlen außerdem, einen Monat lang den Besuch des Schönheitssalons, des Bades und des Solariums zu verweigern. Unterschiedliche Gesichtsbehandlungen, Temperatureffekte können das noch frische Pigment beeinträchtigen und das Ergebnis verderben.

Wenn sich auf den Augenbrauen Krusten, Blut, Entzündungen, Eiterungen oder Schwellungen bemerkbar machen, wenden Sie sich sofort an den Meister, der den Eingriff durchgeführt hat. Alle diese Nebenwirkungen sind auf die schlechte Leistung eines pudrigen Tattoos zurückzuführen.

Bewertungen

In unserer Stadt ist der Preis für ein Tattoo von Augenbrauen im Durchschnitt 2000-3000 Rubel. Mein Meister tätowierte mich für 6000 Rubel. Es war schmerzhaft, meine Schmerzschwelle ist niedrig, ich kann es ertragen, aber ich fühle mich schrecklich. Die Tränen selbst liefen in diesem Moment aus, es dauerte ungefähr 20 Minuten auf einer Augenbraue. Ich habe die Form der Augenbrauen nicht besonders verändert, jetzt habe ich den einzigen Schwanz der Augenbraue komplett gezupft. Trotzdem schleichen sich manchmal die Zweifel ein, dass wenn ich jetzt die Form ändern möchte, es in den nächsten 2-3 Jahren nicht für mich scheint, aber ich bereue es nicht.

Eine Korrektur des Sprühens der Augenbrauen ist nur 5-6 Monate nach dem Eingriff erforderlich.

Baiker007

//irecommend.ru/content/ya-vse-taki-reshilas-na-tatuazh-brovei-tekhnika-tatuzha-napylenie-foto-do-i-posle

Vorher hatte ich ein normales Tattoo, also habe ich etwas zu vergleichen. Diesmal wurde mit dem Meister beschlossen, Augenbrauen auf Pulverbeschichtungstechniken durchzuführen. Es stellte sich als sehr natürlich und ordentlich heraus. Die Augenbrauen heilten schnell, es gab keine Beschwerden und große Krusten! Der Eingriff lohnt sich auf jeden Fall, das Gesicht sieht immer gepflegt aus, ohne Augenbraueneffekt, alles ist sehr natürlich.

Pulverbeschichtung - moderne Tattoo-Technik für ein natürliches und elegantes Aussehen.

Nastya Rakitina

//ladyspace.com.ua/pudrovayabrov

Samtig, pudrig, natürlich, natürlich - Hunderte von Laudatio-Epitheta können nach einem pudrigen Tattoo auf die Augenbrauen aufgetragen werden. Dieser kleine Teil des Bildes kann das Erscheinungsbild seines Besitzers vollständig verändern. Mit einer schönen Form und einer satten Farbe erhält das Gesicht einer Frau die fehlenden raffinierten Eigenschaften. Die Hauptsache ist, den Rat des Meisters nicht zu vernachlässigen und alle Empfehlungen für die Pflege einer Tätowierung einzuhalten.

Sehen Sie sich das Video an: 21 Savage Breaks Down His Tattoos. GQ (Juni 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send