Schönheit

Xenia Borodinas Ehemann wurde operiert

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Mann zeigte Probleme mit den Venen.

Wie sich herausstellte, ist Ksenia Borodinas Ehefrau Kurban Omarov in Bezug auf seine Gesundheit eher nachlässig. Neulich musste er zum Operationstisch, weil er die Krankheit auslöste. Kurban leidet an Krampfadern, und wenn es im Anfangsstadium mit Massagen und Salben behandelt wird, hilft in fortgeschrittenen Fällen nur die Operation, die der Geschäftsmann durchgeführt hat. Wie Omarov trotz aller Befürchtungen zugab, dauerte der Eingriff etwas mehr als 10 Minuten und brachte nicht die erwarteten schmerzhaften Empfindungen.

Interessanterweise ist Kurban nach wie vor der Meinung, dass Beschwerden über das Wohlbefinden eines Mannes Schwäche sind.

Pin
Send
Share
Send
Send