Gesundheit

Köstlicher und gesunder gedünsteter Kohl - Rezepte mit Fotos Schritt für Schritt

Pin
Send
Share
Send
Send


In vielen Ländern ist gedünsteter Kohl beliebt

Respektiere dieses Gericht nicht nur in Europa. Seit den Zeiten der Kiewer Rus hat der geschmorte Kohl (siehe Schritt-für-Schritt-Rezept mit Fotos) auch in Russland wohlverdiente Beachtung gefunden. Wir werden ihre interessantesten Rezepte in diesem Artikel beschreiben. Also fangen wir an.

Kohl ist nicht nur ein schmackhaftes Gemüse, sondern auch reich an vielen Vitaminen

Die magischen Eigenschaften von Kohl

Die Verwendung von Kohl erklärt sich durch das Vorhandensein eines ganzen Komplexes von Vitaminen, Phytonährstoffen, Makro- und Mikroelementen:

  • 200 g frischer Kohl enthalten eine tägliche Dosis Vitamin C, das für den Körper, der am Stoffwechsel beteiligt ist und für die Wiederherstellung des Bindegewebes und des Knochengewebes verantwortlich ist, so notwendig ist. im selben Sauerkraut nimmt diese Menge sogar zu; Übrigens enthält es noch mehr Vitamin C als Orangen;
  • Neben dem stärksten Antioxidans C, das Radikale neutralisiert und die Immunität stärkt, enthält es Quercetin, ein weiteres starkes Antioxidans, das die Atemwege schützt.
  • Vitamin A, das in der Lage ist, altersbedingte Veränderungen zu bewältigen und den Körperwiderstand zu erhöhen;
  • Vitamin B1, das die Nervenzellen und B2 schützt und für die Normalisierung des Energiestoffwechsels sowie des Haut- und Haarzustands verantwortlich ist;
  • PP, stärkt die Blutgefäße und das Kreislaufsystem;
  • Kalium, Magnesium, Silicium, Bor, Phosphor, Eisen und Calcium;
  • Folsäure;
  • Apfel und Zitrone tragen zu einer besseren Aufnahme von Fetten bei; und in fermentierter und Milchsäure;
  • Tartronsäure hemmt die Fettablagerung;
  • Phytozide, die das Wachstum von Bakterien usw. hemmen

Regelmäßiger Verzehr von Kohlgerichten kann Ihre Immunität stärken

Tipp! Fasten Kohlsaft kann mit einem Magengeschwür fertig werden. Dies ist auf das Vorhandensein von Vitamin U zurückzuführen, das eine schnelle Regeneration fördert. Zum ersten Mal wurde dieses Vitamin im Kohl gefunden.

Das Vorhandensein einer ausreichenden Menge an Ballaststoffen in dieser Pflanze hilft, Giftstoffe aus dem Darm zu entfernen. In diesem Fall ist der Kaloriengehalt gering, sodass Sie bei der Verwendung keine Angst haben, an Gewicht zuzunehmen.

So können Sie bei regelmäßiger Verwendung von Kohl:

  • Cholesterin und Blutzucker senken;
  • das Immunsystem stärken;
  • abnehmen;
  • mit Verstopfung und Ödemen umgehen;
  • verbessern den Zustand von Haut und Haaren.

Tipp! Wissenschaftler sind der Ansicht, dass Kohlliebhaber viel weniger von Darmkrebs betroffen sind. Und sie verwendeten nicht nur Weiß, sondern auch Bunt, Brüssel oder Brokkoli.

Kaloriengeschmorter Kohl

Frischer Kohl ist kalorienarm - er enthält nur 100 Kalorien. Wenn er jedoch mit Pflanzenöl und Fleisch versetzt wird, steigt sein Energiewert natürlich an. Wenn Sie es also mit Hühnchen schmoren, sind es bereits 170 und mit fettem Schweinefleisch sogar 450 kcal.

Bei Übergewicht ist es daher besser, sich auf Kohl zu beschränken, der mit einer kleinen Menge Pflanzenfett, Karotten, Tomaten, Paprika und Gewürzen gedünstet ist. In diesem Fall wird es nur profitieren. Nachfolgend beschreiben wir Schritt für Schritt ein einfaches Rezept für einen solchen gedünsteten Kohl mit Fotos.

Wenn Hühnchen mit Hühnern geschmort werden, sind es 170 und mit fettem Schweinefleisch bis zu 450 kcal

Tipp! Die größte Verbreitung von Weißkohl erklärt sich durch die einfache Lagerung. Der Rest seiner Arten, Rot, Brokkoli, Rosenkohl, gefärbt und andere, enthalten nicht weniger und in einigen Fällen nützlichere Substanzen. Am allermeisten enthalten Vitamine Kohl.

Wer ist in diesem Gericht kontraindiziert?

Durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen hilft Kohl bei der richtigen Verdauung und Einstellung des Stuhls. Leider kann ein übermäßiger Verbrauch dieses Produkts zu einer erhöhten Gasbildung führen. Bei einem gesunden Darm ist dies nicht kritisch. Aber hier als Fütterung für Babys, deren Mikroflora noch nicht vollständig ausgebildet ist, sollte es nicht verwendet werden.

Da nicht nur frischer, sondern auch gedünsteter Kohl eine übermäßige Produktion von Magensaft hervorrufen kann, sollten Sie ihn nicht missbrauchen - 200-250 g pro Tag reichen aus. Es sollte nicht von Personen angewendet werden, die an einem Geschwür oder anderen Erkrankungen des Magens und des Darms leiden.

Da nicht nur frischer, sondern auch gedünsteter Kohl eine übermäßige Produktion von Magensaft hervorrufen kann, sollten Sie ihn nicht missbrauchen - 200-250 g pro Tag reichen aus

Tipp! Damit der Bauch nach dem Kohl nicht aufquillt, bevor er verzehrt oder gekocht wird, gut pürieren oder mit kochendem Wasser anbrühen. Dann eine Prise Kreuzkümmel in das Produkt geben. Weniger puchous Bauch und junger Grünkohl.

Gedünsteter Kohl auf russisch

In den alten russischen Rezepten wird ein Snack mit dem Namen Kohl beschrieben. In seiner fermentierten Form wurde es in russischen Öfen bei sehr schwacher Hitze für bis zu 2-3 Stunden gequält. Unter modernen Bedingungen kann ein solches Gericht in einem langsamen Kocher oder Ofen gekocht werden.

Wir bieten Ihnen dieses Diät-Eintopf-Kohl-Rezept Schritt für Schritt mit einem Foto an:

  • für die Zubereitung eines solchen Gerichts wird Sauerkraut aussortiert und zusätzlich zu große Stücke gemahlen;
  • gehackte Karotten und Zwiebeln werden zu dickwandigen Gerichten gegeben, die etwa 10 Minuten lang auf Fett gebraten werden;
  • dann wird der Kohl selbst hineingelegt, ein wenig Zucker wird hinzugefügt, wenn nötig, Salz und Wasser;
  • Es ist nicht notwendig, viel Flüssigkeit einzufüllen, da das Gericht sonst geschmacklos wird. wenn nötig, wird es beim Kochen etwas zugefügt;
  • Auf Wunsch wird vor dem Braten vorgebratenes Fleisch in das Gericht gegeben.

Falls gewünscht, wird vor dem Braten vorgebratenes Fleisch zu diesem Gericht hinzugefügt.

Tipp! Für die Küche des alten Russland wurde durch das Kochen in Töpfen und Töpfen geprägt. Wenn Sie sie verwenden, erhalten Sie nicht nur ein echtes russisches Gericht, sondern auch ein Produkt, das bei schwacher Hitze gekocht wird und bei dem alle vorteilhaften Eigenschaften des Kohls maximal erhalten bleiben.

Russischer Kohl Selyanka

Heute nennt Soljanka ziemlich fettige und würzige Suppe mit Kohl und eingelegten Gurken. Im 18. Jahrhundert wurde der Dorfbewohner der zweite Gang genannt. So bieten wir Ihnen ein Rezept für ein solches gedünstetes Sauerkraut mit Fotos Schritt für Schritt an:

  • seine Basis sind mit Fett gebräunte Zwiebeln (sie wurden normalerweise aus der Brühe entfernt);
  • dann werden eingelegte Gurken, in einer sehr konzentrierten Fleischbrühe pochiert, dazu gegeben;
  • Sauerkraut, falls erforderlich, gewaschen und mit Champignons oder Rinderbrühe gedünstet.
  • Nach dem Erweichen wird das Mehl in Butter gebraten und weitere 10 Minuten gedünstet.
  • dann in einer Pfanne in Schichten von Kohl, gekochtem Fleisch, Schinken, Nieren und Wurst, eingelegten Pilzen, würzigen Kräutern, und all diese Pracht geht für etwa 20 Minuten in den Ofen.

Sie können auch Sauerkraut schmoren

Tipp! Um möglichst viele Vitamine zu schonen, wird Sauerkraut besser nicht gehackt, sondern in mehrere Stücke geschnitten.

Deutsche Rezepte

Sowohl in Deutschland als auch in Russland mehr als ein geschmorter Weißkohl. Ein richtiges Weihnachtsessen ist ohne dieses Nationalgericht in Kombination mit dem Eisbein nicht denkbar. Generell kochen die Deutschen Kohl lieber mit Schweinefleisch: Rippchen oder Würstchen.

Gebraut es im Voraus in Tontöpfen, in Wasser getaucht, ohne Zusatz von Karotten. Schweinefett oder Butter, Pfeffer, Zwiebeln, Wacholderbeeren, Äpfel, Kreuzkümmel und natürlich Bier sollten in dem „richtigen“ gedünsteten Kohl enthalten sein.

Wir werden nur das einfachste Rezept beschreiben:

  • dünn gehacktes Räucherfett in einer dickwandigen Pfanne wird zu Knistern gedünstet;
  • dann werden Zwiebeln mit dünnen Halbringen hinzugefügt und gebraten, bis sie eine leicht goldene Farbe haben;
  • Auf Wunsch werden hier Würste oder gebratene Rippchen geworfen.
  • Sauerkraut, Gewürze, Salz und etwas Zucker werden hinzugefügt;
  • Wasser fließt hinein;
  • Das Gericht wird bei starker Hitze goldbraun gedünstet.
  • Die letzten Äpfel werden hinzugefügt, und das Gericht wird zu ihrer Bereitschaft gebracht.

Deutsche kochen Kohl am liebsten mit Schweinefleisch: Rippchen oder Würstchen

Falls gewünscht, kann Zucker durch eine beliebige saure Marmelade ersetzt werden, beispielsweise aus schwarzer Johannisbeere. Dies gibt dem Kohl einen besonderen Geschmack und Aroma. Es wird ungefähr 5 Minuten hinzugefügt, bevor das Gericht vom Herd genommen wird.

Interessant Heimat dieses Gemüses ist das Mittelmeer. Capitata bedeutet auf italienisch kopf. Sein spezifischer Name Brassica leitet sich vom griechischen Wort "brasso" ab - knistern, knistern.

Kohl auf Tschechisch gedünstet

Kein Feiertagstisch in der Tschechischen Republik kommt auch nicht ohne Kohl aus. In diesem Land gibt es sogar eine Union ihrer Liebhaber. Um die fermentierten Gerichte zu probieren und die besten auszuwählen, versammeln sich die wahren Feinschmecker speziell in Dobrozhany.

Natürlich lieben Tschechen Kohl und in gedünsteter Form. Darüber hinaus werden zu seiner Herstellung nicht nur Weißkohl, Blumenkohl, sondern auch Rotkohl verwendet. Der letzte Eintopf ist am häufigsten in Wein mit Äpfeln.

Das Haupthighlight dieses tschechischen Gerichts ist das Vormarinieren dieses Gemüses. Sehr beliebt ist Vepřo-knedlo-zelo - Kohl mit Schweinefleisch und Knödel sowie mit Bierwürstchen gedünstet. Backen Sie es mit einer Ente.

Tipp! Frischer Kohlsaft ist ein ideales Kosmetikum. Es verjüngt nicht nur die Haut und macht sie samtig, sondern fördert auch die Wundheilung.

Deshalb werden wir das Rezept für köstlichen gedünsteten Kohl mit Ente Schritt für Schritt im Detail beschreiben (siehe Foto):

  • 8-10 Stunden mit Zucker, Zimt, Zwiebeln, Ingwer, Nelken, Knoblauch und Pfeffer eingelegtes Geflügel;
  • es wird dann aus der Salzlösung entfernt, verbrüht, um überschüssiges Gewürz zu entfernen, und umfließen gelassen;
  • trockene Ente mit einer Mischung aus Senf und Honig bestrichen;
  • sie füllen es mit bereits zubereitetem gedünstetem Kohl;
  • der Bauch des Vogels wird genäht und die Beine und Flügel sind mit Folie umwickelt;
  • Die Ente mit geschmortem Kohl etwa 1,5 Stunden im Ofen braten.
  • Anschließend wird überschüssiges Fett mit einem Löffel beim Kochen entfernt;
  • Für 40 Minuten ist es besser, die Folie zu entfernen, damit die Beine und Flügel auch braun werden;
  • Dieses duftende Gericht wird mit Bratkartoffeln oder Salzkartoffeln serviert.

Geschmorter Kohl kann als kompletter zweiter Gang dienen

Interessant Sogar Pythagoras beschäftigte sich mit der Kohlauswahl. Er behauptete, dass es Müdigkeit lindert, die Stimmung verbessert und den Körper stärkt. Widmete sich ihrer Zucht viel Zeit und dem Kaiser Diokletian selbst.

Mit Pflaumen gedünsteter Kohl

Sehr neugierig ist die Zubereitung von süß-saurem Schmorkohl mit Zwetschgen. Es verleiht dem Gericht einen spezifischen Geschmack, der dem Geschmack von geräuchertem Fleisch ähnelt. Wenn Sie an dieser ungewöhnlichen Kombination interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sie selbst zu kochen. Also das Rezept für frischen Kohleintopf mit Zwetschgen (siehe Foto) Schritt für Schritt:

  • fein gehackte Zwiebeln und dann in Scheiben geschnittene Karotten in einer Pfanne dünsten;
  • fein gehackte Pflaumen werden zu den Zwiebeln und Karotten gegeben und einige Minuten gedünstet;
  • frischer Kohl wird so dünn wie möglich geschnitten, dann wird Salz hinzugefügt;
  • der Kohl wird sorgfältig um die Hände gewickelt, damit er den Saft gibt;
  • fügen Sie es der Pfanne hinzu, falls gewünscht, gießen Sie ein wenig Pfeffer in die Schüssel;
  • 30-40 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.

Sehr neugierig ist die Zubereitung von süß-saurem Schmorkohl mit Zwetschgen

Interessant Zum ersten Mal in Wein getränkt Kohl zu gären, in China gelernt. Erst im 14. Jahrhundert, nach den Überfällen von Dschingis Khan, wurde es in gesäuerter Form ein willkommenes Gericht auf dem russischen Tisch.

Füllung für gedünstete Kohlpasteten. Grundlegende Feinheiten

Kohl für die Füllung kann sowohl in frischer als auch in fermentierter Form gelöscht werden. Zusätzlich zu gerösteten Zwiebeln kann es hinzugefügt werden zu:

  • Geschmorte Karotten;
  • Tomaten, Ketchup oder Tomatenmark;
  • gekochte Eier;
  • gebratenes Hackfleisch oder Fleisch;
  • Pilze;
  • Pfeffer, Kreuzkümmel, Nelken, Muskatnuss und andere Gewürze nach Wahl.

Kohl für die Füllung kann sowohl in frischer als auch in fermentierter Form gelöscht werden

Interessant Schon die alten Griechen betrachteten Kohl als Symbol der Nüchternheit und empfahlen, ihn zur Linderung von Vergiftungen zu sich zu nehmen.

Da der heiße Kohl am Teig haften bleibt, muss er vor dem Garen der Kuchen abgekühlt werden. In der Füllung sollte sich ein Minimum an Flüssigkeit befinden, sonst fließt sie einfach aus. Deshalb werden die Torten zuerst mit der Naht nach unten auf die Pfanne gestrichen - in diesem Fall brauen sich die Nähte zusammen und laufen nicht auseinander.

Pastetchen mit Kohl aus Hefe, Blätterteig oder Teig auf Kefir können in einer Pfanne gebraten oder im Ofen gekocht werden. Damit sie gut gebraten sind, ist es besser, sie bei mittlerer Hitze goldbraun zu kochen.

Interessant Über die Vorteile des im alten Ägypten bekannten Kohls. Zur Zeit von Ramses II. Rieten die Ärzte, dass es notwendig sei, es in die Ernährung aufzunehmen. Außerdem war der Kohl zu dieser Zeit noch wenig bekannt, so dass er in Adelshäusern als exquisites Dessert galt.

Da der heiße Kohl am Teig haften bleibt, muss er vor dem Garen der Kuchen abgekühlt werden.

Chef Ilya Lazerson empfiehlt die Verwendung eines gedünsteten Sauerkrautrezepts, das mit fettem Fleisch serviert wird. Die in dieser Schale enthaltene Säure trägt zu ihrer besseren Aufnahme bei.

Pin
Send
Share
Send
Send