Schönheit

Lena Lenina ist nicht zum Festival nach Cannes geflogen

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Friseurstars durften aus Schuldengründen nicht ins Ausland.

Der Auftritt von Lena Lenina bei den Filmfestspielen von Cannes hat bereits Tradition. Der Star wählt für den Roten Teppich ein unglaubliches Styling, das in der westlichen Presse schon lange zum Thema wurde. Zuerst verstanden die Journalisten nicht aufrichtig, was der Star, weit weg von der Welt des Kinos, bei einer solchen Veranstaltung tut, und erkannten dann einfach, dass das Festival ohne ihre provokativen Bilder an Schwung verlieren würde.

Aber dieses Jahr hat Lenin ihre Tradition gebrochen. Ihr Friseur wurde an der Grenze wegen einer Verschuldung von 36 Tausend Rubel eingesetzt, von der sie nicht einmal ahnte. Nachdem Lena die Gelegenheit verpasst hatte, das Publikum mit einer anderen Frisur zu treffen, weigerte sie sich ebenfalls zu gehen.

Pin
Send
Share
Send
Send