Schönheit

Bari Alibasov trank versehentlich einen Pfeifenputzer

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Produzent wurde ins Krankenhaus gebracht.

Jetzt ist Produzent Bari Alibasov unter der Aufsicht von Ärzten im Krankenhaus. Wie enge Stars berichteten, verwechselte ein 71-jähriger Mann ein Glas mit einer giftigen Flüssigkeit, um die Pfeifen „Mole“ mit Saft zu reinigen, und trank von dort einen großen Schluck. Alibasov erkannte seinen Fehler und rief die Ärzte an. Die Ärzte der Ambulanz "pumpten" den Patienten direkt ins Auto und ließen sich von Toxikologen helfen. Dann wurde der Produzent in ein Krankenhaus zur Wiederbelebung überführt. Ärzte beurteilen seinen Zustand als schwer, aber stabil - bei ihm wurden schwere Verbrennungen des Magens und der Speiseröhre diagnostiziert.

Frau Bari Lydia Fedoseeva-Shukshina ist neben ihrem Ehemann.

Pin
Send
Share
Send
Send