Schönheit

Fans freuen sich: Jessica Lang ist zurück in der neuen Staffel von „American Horror Story“

Ryan Murphy, ausführender Produzent und Drehbuchautor der beliebten Anthologieserie, hat in der kommenden achten Staffel den Schleier der Geheimhaltung gelüftet.

Jessica Lang, die 2016 die Hauptrollen in den ersten vier Spielzeiten spielte, sagte, dass sie aufgrund der kreativen Überfrachtung mit solchen Rollen nicht mehr in die Serie zurückkehren würde. Diese Nachricht hat die Fans wirklich verärgert, denn Lang war eine der charismatischsten Schauspielerinnen der Serie.

Vor kurzem kündigte Murphy die Hauptkaste eines neuen Kapitels in der Geschichte an, das als Apokalypse bezeichnet wird. Die Rollen werden von Sarah Paulson, Evan Peters und Katie Bates gespielt, die Fans der Anthologie vertraut sind. Außerdem wird die Besetzung zu den Stars der siebten Staffel gehören: Cheyenne Jackson, Leslie Grossman, Adina Porter und Billy Eikner. Was die lang erwartete Rückkehr von Jessica Lang angeht, werden die Zuschauer den Stern in Episode 6 sehen können.

Apocalypse wird eine lange geplante Kreuzung zwischen der ersten Staffel, Killer House, und der dritten, Sabbat, sein.

Der Showrner teilte auch ein paar andere Fakten mit, die das Interesse weckten: Die Geschichte handelt von dem erwachsenen Kind Michael Langdon aus "The Killer House" und seiner Pflegemutter Constance (Jessica Lang). In Serie 5 sollten Sie sich auf eine schockierende Handlung vorbereiten.

"American Horror Story: Apocalypse" wird am 12. September dieses Jahres veröffentlicht.