Schönheit

Antonio Banderas ist nicht bereit zu heiraten: "Die Hochzeit ist teuer, aber die Scheidung ist noch schlimmer!"

Pin
Send
Share
Send
Send


Der berühmte Spanier erklärte, warum er seiner geliebten Bankierin Nicole Kempel noch keinen Heiratsantrag gemacht habe.

2014 ließ sich der Schauspieler von seiner zweiten Frau, der Schauspielerin Melanie Griffin, scheiden, mit der er eine Tochter Stella hat. Die Scheidung verlief reibungslos und ohne Skandale konnten sich Prominente unabhängig auf finanzielle Zahlungen und gemeinsames Eigentum einigen.

Anscheinend war die Erfahrung bei der Auflösung der Ehe Banderas genug, um den Wunsch zu entmutigen, weiterhin damit umzugehen.

"Nicole und ich sind seit 4 Jahren zusammen und verstehen uns perfekt. Wir glauben beide, dass eine Hochzeit eine Formalität ist und sehr teuer. Was die Scheidung betrifft, ist sie sogar noch teurer! Daher sehe ich keinen Grund, Geld für die Formalisierung der Beziehung zu zahlen, wenn wir ohne das können wir zusammen sein “, gab der Schauspieler zu,„ HALLO! “.

Außerdem äußerte er seine Meinung darüber, dass sein Auserwählter eine nichtöffentliche Person ist: "Ich war mit zwei Schauspielerinnen verheiratet, und natürlich waren beide Ehen auf ihre eigene Weise glücklich, aber es ist schwierig für zwei Schauspieler, sich unter einem Dach zu verstehen. Wir sind nervöse und emotionale Menschen." Ich habe seit einem Vierteljahrhundert nicht mehr mit meiner ersten Frau gesprochen. Aber Nicole ist anders, ich mag es wirklich, dass sie zurückhaltend und bescheiden ist und nicht gerne im Mittelpunkt steht. Eine solche Person brachte Harmonie in mein Leben. "

Sehen Sie sich das Video an: Die Dolmetscherinnen. Verstehen Sie Spaß? (Juli 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send